Bayern – Dein Blues: The Blues Band im BluesClubChiemgau


Aus dem Veranstaltertext:

Liebe BluesClubChiemgau-Freunde w/m,

nach langer Pause, längere Auszeit war leider nötig, geht es nun endlich wieder los – und zwar wie schon frühzeitig bereits angekündigt:

Am 3. September / Montag, gleich wieder ein echter Meilenstein der Blueshistory Live bei uns zu sehen:

                                           THE BLUES BAND / Original (*s. Detail-/OriginalInfo unten)

Passend zur aktuellen Tournee wird die neue CD „The Rooster Crowed“ präsentiert, die in der aktuellen „CLASSICROCK“-Ausgabe super rezensiert wurde.

Auch nach knapp 40 Jahren Bandleben kommen die „alten Hasen“ erstaunlich frisch und hoch motoviert“ daher. Ein würdiger Programmpunkt im Rahmen von „5 Jahre BluesClubChiemgau“ im Rimstinger Feuerwehrhaus 

Zum „kleinen Jubiläum“ kommt am 11.9.( Dienstag!) auch MEENA & CHRIS FILLMORE Band mit neuer Besetzung, erstmals zu fünft. Meena & Chris Fillmore stehen neben absoluter Extraklasse in Sachen Blues auch für Treue und Verbundenheit. Und für die sympathische Band aus Österreich ist es eine Selbstverständlichkeit, seit 2011 (erstmals in Max‘ Wirtshaus) bei uns Station zu machen. Immer wieder eine Freude, Meena & Co. bei uns begrüßen zu dürfen – Blues und Rock authentisch und voller Leidenschaft  www.meenacryle.com/

Das Jubiläumspaket komplettiert am 15.9. der Amerikaner JOSH SMITH mit seiner Band. Josh Smith ist längst kein Unbekannter mehr, ganz im Gegenteil. Anerkennung in allen Fachmagazinen und auch von Superstar Joe Bonamassa, der ihn zu seinen Freunden zählt und auch mit Josh Smith gemeinsam Konzerte gibt. Ganz nebenbei angemerkt: Josh Smith war bereits 2015 zum ersten Mal beim BluesClubChiemgau im Programm. Bleibt natürlich zu wünschen, dass auch er die positive Entwicklung vom BluesClubChiemgau seit „damals“ erfährt, was Publikumszuspruch betrifft.

 www.joshsmithguitar.com/

Alle Konzerte beginnen um 20.30 Uhr; Reservierungen jederzeit unter 08051 / 97979 bzw. per Email oder www.BluesClubChiemgau.de möglich und erwünscht. Es gilt nach wie vor: KEIN Sitzplatzanspruch und KEINE Kartenzahlung möglich.

Bluesige Rockgrüße vom Chiemsee

Horst und Team vom BluesClubChiemgau

 *In diesem Jahr prägt „The Blues Band“ die britische Bluesszene und Musikgeschichte seit fast 40 Jahren. Paul Jones, Dave Kelly, Tom McGuiness, Rob Townsend und Gary Fletcher sind die Musiker, die The Blues Band bilden und in der langen Zusammenarbeit zu einer unvergleichlichen Einheit zusammen schweißen. Paul Jones gilt als der Initiator der Blues Band. Der Bluessänger und Harmonicaspieler begann seine Karriere Anfang der ´60er Jahre in der aufkommenden Rhythm- und Bluesszene . Er spielte mit Alexis Korner, Mick Jagger, Brian Jones und gründete in der Beatzeit Mitte der 60er zusammen mit dem gleichnamigem Musiker die Band Manfred Mann. Diese Band hatte mit Paul Jones dreizehn Hits in Folge wie „Ha, Ha Said The Clown„, „Just Like A Woman“ und „Mighty Quinn„. Ende der 6oer Jahre konzentrierte sich Paul Jones auf seine Solokarriere, die ihn u.a. auch im Filmgeschäft und als erfolgreicher Radiomoderator etablierte. Dave Kelly wurde durch seine Schwester Jo Ann Kelly an den Blues herangeführt und spielte u.a. mit Muddy Waters, Howlin´ Wolf und John Lee Hooker, bis er der Blues Band beitrat, die zu seiner Passion wurde. Neben der Blues Band veröffentlichte Dave Kelly zahlreiche erfolgreiche Soloalben. Vor der Gründung der Blues Band spielte Dave Kelly zusammen mit dem Bassiten Gary Fletcher. Die Zusammenarbeit war so harmonisch, dass Gary von Dave zur Gründung der Blues Band eingeladen wurde, den Bass zu übernehmen. Tom McGuinness spielte zusammen mit Paul Jones bei Manfred Mann. In den 70er Jahren formierte er zusammen mit Hughie Flint, die erfolgreiche Gruppe McGuinness-Flint. Mit dieser Band hatte er den No. 1 Hit „When I´m Dead And Gone„. Hughie Flint, ursprünglicher Schlagzeuger der Blues Band, wurde der Tourneestreß zu viel, mit Rob Townsend – ex Schlagzeuger von Family und Medicine Head – wurde 1980 ein zuverlässiger und ausgezeichneter Ersatz gefunden. Mit der Gründung von The Blues Band haben diese fünf Musiker 1978 ihren eigenen britischen Rhythm & Blues entwickelt, der den Enthusiasmus widerspiegelt, den die Band in ihre Musik legt. Mit der Bob Dylan Coverversion „Maggie´s Farm“ gelang Ihnen Mitte der 80er ein Charteintritt. Packende Gitarren in Wechsel zwischen Tom McGuinness und Dave Kelly, wechselnde Vokalparts zwischen Paul Jones und Dave Kelly, eine Bluesharp- Performance der Spitzenklasse von Paul Jones – das sind die Pfeiler dieser Band.

Siehe auch die Interviews und Konzertberichte der letzten Jahre über The Blues Band:

Interview The Blues Band

Konzerbericht The Blues Band

Interview Dave Kelly und Gary Fletcher


Like it? Share with your friends!

Send this to a friend