Hamburg Blues Band in der Blues Garage 21.01.2017


Es ist schon selten, daß ich über eine deutsche Band schreibe – zum einen kenne ich davon nicht viele zum anderen war ich selten von der Qualität und Originalität dieser Bands angetan.

Anders ist es bei der Hamburg Blues Band, die am 21.01.17 ein grandioses Konzert in der Blues Garage ablieferte.

Die dreistündige Show und die Gastmusiker waren dem Anlaß angemessen. Die Band und ihre Gäste spielten vom ersten Ton an mit sichtlichem Spaß. Der Anlaß war das 35jährige Bestehen der HBB, das an diesem Abend ausgiebig gefeiert wurde.

Der Chef und Frontmann Gert Lange gründete 1982 mit dem legendären Saxophonisten Dick Heckstall-Smith am Ende eines langen Tages die Band im Onkel Pö. Hinzu kamen dann im Lauf der Zeit der Drummer Hans Wallbaum und der Bassist Bexi Becker.

Durch die Zusammenarbeit mit Heckstall-Smith ergab sich die enge Beziehung zu englischen Musikern die in der Folge mehr oder weniger regelmäßig als Gäste die Band unterstützten und unterstützen. In den letzten Jahren haben wir Konzerte mit Maggie Bell, Chris Farlowe, Clem Clempson, Pete Brown, Miller Anderson, Arthur Brown und vielen anderen gesehen.

Die Blues Garage war am Samstag weitgehend ausverkauft, einige Gäste hatte die Band aus Hamburg mitgebracht.

Gleich der Einstieg mit Rockin‘ Chair heizte die Stimmung weiter an. Gert Lange erzählte von den Anfängen der Band und ihrer Vorliebe für den Veranstaltungsort. Er wirkte glücklich darüber, daß die Band nach 35 Jahren noch immer auf der Bühne steht und daß sie noch lange weitermachen will. Der Schlüssel dazu sei ein interessiertes und begeistertes Publikum.

Damit wurde der fast 80jährige agile Pete Brown auf die Bühne gebeten, der einige seiner großen für Cream komponierten und geschriebenen Songs (u.a. Feel Free“, „SWLABR“, „White Room“ und „Sunshine of Your Love) sang und kommentierte. Toller Act.

Nach der Pause kam dann die große Maggie Bell auf die Bühne und sang u.a. ihren unsterblichen Hit Wishing Well. Begleitet wurde sie von dem Top Gitarristen Clem Clempson sowie den für diese Tour engagierten Krissy Matthews.

Matthews empfand ich als reichlich nervig. Zum einen versuchte er sein (durchaus vorhandenes) Können durch ständige Lucky Luke Passagen (schneller als der Schatten) unter Beweis zu stellen, zum anderen macht ständiges Hüpfen auf der Bühne keinen Gitarristen zu einem Spitzenmusiker – für diese permanente sportliche Einlage ist Matthews eigentlich schon zu alt.

Der wohltuende Kontrast ist Clem Clempson. Der stets ruhige Gitarrist weiß was er kann und das er nerviges Bühnengehabe nicht benötigt.

Nach drei Stunden endete das Konzert in der Zugabe u.a. mit einem von Maggie Bell’s Lieblingssongs Respect .

Die Musiker hätten diese Top Show noch weiter fortsetzen können. Andererseits begann nun noch der ganz gemütliche Teil des Abends.

Ganz großen Dank an die Hamburg Blues Band für einen einzigartigen Abend und den Nachweis, daß man sie zu Recht als die einzige langjährig existierende und herausragende deutsche Bluesband bezeichnen kann. Der HBB wäre auch ein Riesenerfolg im Ausland beschieden gewesen, wenn sie es denn versucht hätte. Ich habe Gert Lange die Frage nicht  gestellt – ein paar Geheimnisse müssen erhalten bleiben.

Die aktuelle CD:

Hamburg Blues Band: Friends For A LIVEtime Vol. 1 (A Compilation Of 30 Years Of Performances), CD

 

Tourplan:

Fr. 27.01.2017 Bensheim Rex feat. Maggie Bell, Clem Clempson, Pete Brown & Krissy Matthews
Sa. 28.01.2017 Affalter Zur Linde feat. Maggie Bell, Pete Brown & Krissy Matthews
Do. 23.02.2017 Leipzig Spizz feat. Maggie Bell & Krissy Matthews
Fr. 03.03.2017 Buchholz Empore feat. Maggie Bell & Krissy Matthews
Fr. 10.03.2017 Dortmund Piano feat. Maggie Bell & Krissy Matthews
Sa. 11.03.2017 Vechta Gulfhausfeat. Maggie Bell & Krissy Matthews
Fr. 07.04.2017 A-Ried KIK feat. Maggie Bell & Krissy Matthews
Sa. 08.04.2017 A-Wien Reigen/Bluesspring feat. Maggie Bell & Krissy Matthews & Friends
Fr. 19.05.2017 Flensburg Roxy feat. Maggie Bell & Krissy Matthews (Nachholkonzert vom 16.12.16)
Sa. 20.05.2017 Offenbach KJK Sandgasse feat. Maggie Bell & Krissy Matthews & Friends
Sa. 24.06.2017 CZ-Valašské Meziříčí Valassky Spalicek feat. Maggie Bell, Pete Brown  & Krissy Matthews
Sa. 05.08.2017 Weinheim Weinheim Open Airfeat. Chris Farlowe, Maggie Bell & Krissy Matthews
Sa. 12.08.2017 Arnis Musik am Noorfeat. Chris Farlowe, Maggie Bell & Krissy Matthews

Gefällt es Dir? Teile mit Deinen Freunden!

log in

reset password

Back to
log in